Lichtdesign

24. bis 26. Februar 2017, K2 Kampnagel


Alonso Quijano entscheidet sich für ein neues Leben. Er lässt sein altes Ich zurück und wird zum Ritter Don Quijote de la Mancha. Er deutet sich die Welt neu, lässt Kreativität und Imagination regieren und setzt Menschlichkeit und Liebe als höchstes Ideal wieder ein. Mit seinem »Stallmeister« Sancho Pansa reitet er in die Schlacht gegen angebliche Riesen und Dämonen und kommt selten ohne blaues Auge davon. Im ständigen Kampf, den er nicht gewinnen kann, gibt er dennoch nicht auf. Doch wem nutzt dieser Kampf? Und auf welche Kosten wird gekämpft?

Regie: Lea Ralfs, Ausstatter/ -in: Marie Jaksch, Musik: Max Kühn, Schauspieler/ -in: Zora Fröhlich, Johannes Schäfer, Max Wagner