© 2020 Felix Huber

Art

Felix Huber. 2020 (ein Raum, ein Körper, mehrere Masken aus Seife, digital hd video 1080×1920) Performance, ca. 120′ Video-Performance, ca 8′ – Masquerade, in art as in real-life, enables us to take control over out being, while existence very much …

ein versuchtes Selbstportrait Felix Huber, 2020 (ein Raum, Seife, Wasser, Kreide, Spiegelfolie) – Schon bei meinen frühesten Schulaufsätzen wurde immer wieder das Ich am Satzanfang als Fehler, als stilistisch unschön, angekreidet. Eine rote Wellenlinie unter dem Satzanfang, die Randnotiz „nicht …

beharrungsvermögen Felix Huber 2019 (ein Körper und ein Block Eis) Performance, ca 180′ – Inertia, ist das Bestreben von physikalischen Körpern, in ihrem Bewegungszustand zu verharren, solange keine äußeren Kräfte auf sie einwirken. Die Spannung, mit welcher wir den Ausgang …

Photography

Es gibt nichts zu sehen

Client:

Jahresausstellung Hfbk Hamburg

/

„Es gibt nichts zu sehen“ Videoinstallation im Rahmen des Programms der Jahresausstellung der Hochschule für bildende Künste Hamburg. 09.02.2017 bis 12.02.2017. mit Adele Knall.

HOTEL BELL BELL HOTEL 30.06.2016-15.07.2016 Installation und Performance / Gruppenausstellung The Essence 16 / Alte Post Wien   In der Mitte des dunklen Raumes ruht die Hotelglocke in gleißendem Licht. Nicht nur darf sie sich auf einen soliden, edelhölzernen Beistelltisch …

Freiheitsbericht

Client:

Die Angewandte

/

Ein Selbstversuch von und mit Felix Robert Huber. Performance (30′), 26.06.2016 In einem Experiment unternahm ich den Versuch mein eigenes Leben zu messen, aufzuzeichnen und für andere nachvollziehbar zu machen. Drittere Aufgabe fällt diesem Bericht zu. Über den Zeitraum von …

Art / Film / Installation / Other / Performance / Photography / Theater